Di 18.06.19
20 Uhr
Kino: Adelheid, Kornelius und die Töde

Dokumentation – DE 2018 – 94 Min. – FSK 0
Regie: Kirstin Schmitt – Kamera: Petra Lisson

In der Ehe des 80-jährigen Kornelius und seiner 77-jährigen Frau Adelheid ist der Mann eindeutig der dominantere Part. Er ist intelligent, energetisch und eigenwillig, sie verständnisvoll, geduldig und unterstützend. Um gemeinsam das Alter genießen zu können, versuchen die beiden Exzentriker sich geistig und körperlich fit zu halten. Doch ist ihnen beiden bewusst, dass sie irgendwann sterben werden. Aus diesem Grund wollen sich die beiden Partner auf unterschiedliche Weise auf das Leben ohne den jeweils anderen vorbereiten. Während Kornelius dabei nur den praktischen Aspekt sieht, beginnt für seine Frau Adelheid eine Phase der Reflexion von sich selbst, ihres Lebens und ihrer Rolle in der Ehe.

In Kooperation mit dem Hospiz Mainspitze e.V.
weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 8,00 Euro/erm. 5,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück