Sa 30.03.19
18 Uhr
Konzerte | Musik : Handharmonikaspielring Bischofsheim

Akkordeonisten des HHS Bischofsheim gehen auf eine Musikalische Reise durch Europa

Der Handharmonikaspielring Bischofsheim (HHS) macht mit den „Dalmatinischen Tänzen“ Station in Serbien und entführt die Zuhörer mit der „Irischen Suite“ in den Nordwesten Europas. Die klangliche Stippvisite in Deutschland geht ins Schwabenland. Stefan Finkenauer, musikalischer Leiter des Ersten Orchesters, hat die „Schwabenstreiche“ wieder im Programm: „Das Publikum kann sich auf ein Stück freuen, das eigens für ein Akkordeonorchester komponiert worden ist. Diese Musik hat einen ganz besonderen Charme.“
Ebenfalls mit dabei ist der Nachwuchs des HHS: Unter Leitung von Katja Finkenauer präsentiert das Jugendorchester unter anderem ein Beatles Medley.
Wer beim Zuhören auf den Geschmack kommt und sich selbst am Instrument ausprobieren oder spielen lernen möchte ist im Verein herzlich willkommen. Kontakt auf hhs-bischofsheim.de

Karten gibt es für 6 Euro in den Burg-Lichtspielen, in den Bürgerbüros Ginsheim & Gustavsburg oder beim HHS.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintrit: 6,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg in Kooperation mit dem HHS Bischofsheim

Zurück