So 27.01.19
19 Uhr
Kino: Aufbruch zum Mond

Drama, Biografie – USA 2018 – 141 Min. – FSK 12.
Regie: Damien Chazelle – Darsteller: Ryan Gosling, Claire Foy, Jason Clarke u.a.

Ingenieur Neil Armstrong arbeitet Anfang der 60er Jahre als Testpilot für Jets und Raketenflugzeuge und hat mit seiner Frau Janet und den beiden Kindern eine liebende Familie hinter sich. Ihr ganzes Leben ändert sich jedoch, als die Tochter an einem Gehirntumor stirbt und die Familie nach einer Veränderung sucht. Die bietet sich, als die NASA für ein Mondprogramm auf der Suche nach Piloten mit Ingenieurswissen ist. Neil nutzt die Chance und zieht mit seiner Familie nach Houston, wo er eine Ausbildung zum Astronauten beginnt. Nach etlichen Strapazen und Testflügen kämpft er sich bis an die Spitze und wird bald gemeinsam mit Buzz Aldrin und Mike Collins mit der Apollo-11-Mission zum Mond geschickt.
Die Szenen auf der Erde bieten ein himmlisches 60er Jahre Flair, während die Weltraumszenen mit technischer Brillanz glänzen. Ryan Gosling spielt den großen Pionier Neil Armstrong grandios, ebenso wie Claire Foy seine besorgte Ehefrau ausgezeichnet und emotional verkörpert. Die Spannung ist hervorragend und der Sound absolute Klasse. Einer der besten Filme des Jahres mit aussichtsreichen Oscar-Chancen.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 8,00 Euro/erm. 5,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück