Fr 21.12.18
20 Uhr
Kino: 25 km/h

Komödie/Road Movie – DE 2018 – 116 Min. – FSK 6.
Regie: Markus Goller – Darsteller: Mit Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente, Wotan Wilke Möhring u.a.

Die Brüder Christian und Georg haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht zwischen den beiden ungleichen Geschwistern Funkstille, Georg hat den Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Christian war seit Jahren nicht mehr zu Hause. Doch auf dem Leichenschmaus kommt Alkohol ins Spiel und sie beschließen kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie schon als Jugendliche machen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen geht es, und dabei nie schneller als 25 km/h. Dabei haben die entfremdeten Brüder die Gelegenheit für jede Menge Abenteuer und die Zeit, sich wieder näherzukommen.
Ein erfrischend-sympathisches Wohlfühl-Roadmovie, das den Zuschauer auf eine herrlich entschleunigte Reise durch Deutschland mitnimmt. Tiefsinniger und überraschender als man vermuten würde. Mit zwei bestens aufgelegten Hauptdarstellern.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 8,00 Euro/erm. 5,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück